Gillamoos 2012

Der traditionelle politische Schlagabtausch auf dem Gillamoos ist nach dem Politischen Aschermittwoch das größte Politspektakel in Niederbayern. Der Gillamoos zählt mit jährlich 250.000 Besuchern zu den größten und ältesten Volksfesten in Niederbayern.
Als im Jungbräu Christian Ude eintrifft und an den Biertischen vorbeimarschiert, stehen die Leute auf, klatschen, schwenken SPD- Fahnen. Gut gelaunt gibt Ude vor der Bühne Interviews. In Bayern gebe es „einen Überdruss an der CSU- Herrschaft“, sagte Ude, er spottete über Merkels Auftritt. „Ich finde es schmeichelhaft, dass die CSU ihre allerletzten Reserven aufbieten muss, um gleichzuziehen. Hier wird jetzt sogar Mutti zu Hilfe gerufen, der vor einer Woche noch in unflätiger Weise vors Schienbein getreten wurde“, sagte der SPD- Politiker über die Auseinandersetzungen zwischen CSU und CDU um Griechenland. Weiterlesen

Advertisements